Skip to content

Posts tagged ‘Design’

Happy New Type 2013

Januar 9th, 2013

Alexandra

v2d_Typodarium

Hach! Das Jahr fängt ja gut an. Unsere geschätzte Kollegin und Freundin Maren Martschenko (aka zehnbar) hat uns zum Jahresbeginn wieder ein wunderschönes Typodarium verehrt.

Der Abreißkalender aus dem Hause Verlag Herrmann Schmidt Mainz erscheint mittlerweile zum fünften Mal. Diesmal in leuchtendem Rot. Und wie schon im letzten Jahr wird uns das schöne Stück durch das Jahr begleiten und für die richtige Typo-Inspiration sorgen. Ganz herzlichen Dank, Maren!

Jetzt einkaufen: kontrastgrau ist online

Dezember 11th, 2012

Claudia

Es ist soweit: Wir können voller Stolz verkünden, dass unser zweites Unternehmen kontrastgrau an den Start gegangen ist! Dort bieten wir euch handgefertigte Designprodukte an. Immer unter dem Motto “Farbe für Leib und Leben”, denn wir kämpfen gegen das Alltagsgrau und Massenware.

Daher stellen wir alles selbst her – jedes Stück ist ein Unikat und mit Liebe von uns entworfen, entwickelt, produziert. Uns kommen auch nur Sachen in den Shop und damit euch in die Tüte, die man wirklich benutzen kann. Schnickschnack, der schön ist, aber sinnlos rumsteht, ist unvorstellbar. Klar, so wie wir unsere Arbeit als Kommunikationsdesigner auffassen, gehen wir auch an das Passion Project Produktdesign ran. Design ist die Summe aus Inhalt und Form.

Schaut doch mal vorbei. Wir freuen uns über jede Rückmeldung! Zusätzlich findet ihr uns in unserer Zweitbeschäfttigung auch bei Pinterest, Twitter und Facebook. Dort gibt es Tipps aller Art in Wort und Bild.

Die Jury hat getagt

September 5th, 2012

Alexandra

Die Preisverleihung des Media Award 2012 am 19. September rückt immer näher. Doch um die Sieger küren zu können, müssen diese erst einmal gefunden werden.

vonzweidesign fungiert nach 2011 bereits zum zweiten Mal als Mit-Juror in der Kategorie Printmedien. Zusammen sichteten und bewerteten wir die Einreichungen und freuten uns teilweise über spannende Ideen, stimmige Designkonzepte und gute Umsetzungen. Bei unserer Bewertung standen Gestaltungsqualität, Typografie und Materialität im Vordergrund.

Wir sind gespannt auf das Gesamtergebnis!