Skip to content

Posts tagged ‘Schrift’

Happy New Type 2013

Januar 9th, 2013

Alexandra

v2d_Typodarium

Hach! Das Jahr fängt ja gut an. Unsere geschätzte Kollegin und Freundin Maren Martschenko (aka zehnbar) hat uns zum Jahresbeginn wieder ein wunderschönes Typodarium verehrt.

Der Abreißkalender aus dem Hause Verlag Herrmann Schmidt Mainz erscheint mittlerweile zum fünften Mal. Diesmal in leuchtendem Rot. Und wie schon im letzten Jahr wird uns das schöne Stück durch das Jahr begleiten und für die richtige Typo-Inspiration sorgen. Ganz herzlichen Dank, Maren!

Typografisches Fundstück

November 27th, 2012

Alexandra

Heute gibt es zwischendurch mal ein typografisches Fundstück. Entdeckt haben wir es in der Nähe der Eisenbahnunterführung in Sendling. Handlettering finden wir ja immer toll. Hier mit einer auffälligen Aufforderung. Wir würden sagen: vielleicht nicht gleich tot lachen, aber ein wenig schmunzeln, kichern, lächeln oder grinsen sollte doch drin sein.

 

Abzählen

August 24th, 2012

Claudia

Witzig, welch unterschiedliche Arten von Hausnummern verwendet werden. Diese hier aus Landsberg fielen uns auf, da die zugehörigen kleinen Einfamilienhäuser in einer alten Gasse aneinander gebaut sind und zwischen den Nummern nur wenige Meter sind. So springen die Zahlen beim Vorbeigehen wie ein Abzählreim auf und ab.

Verfangen…

August 15th, 2012

Alexandra

… in der Typographie des Terrors. Im Münchner Stadtmuseum läuft bis Mitte November eine Ausstellung mit dem Titel “Typographie des Terrors. Plakate in München 1933 bis 1945.” Wir haben sie noch nicht gesehen, planen den Besuch aber fest ein. Die Ausstellung umfasst mehr als 100 Plakate aus den unterschiedlichsten Bereichen. Die Typografie spielt eine besondere Rolle.

Dies wurde in einem Schaufenster auf der Rückseite des Stadtmuseums anschaulich inszeniert. Aus gespannten schwarzen Fäden wird hier das Wort “Terror(s)” gebildet. Vor dem gelben Hintergrund hat die Fadengrafik eine besondere Wirkung.

Hat jemand eine Ahnung, wer die Gestalter sind. Wir haben es nicht heraus gefunden.