Skip to content

Posts tagged ‘Siebdruck’

Neon der Woche

November 8th, 2012

Alexandra

Heute unter dem Motto: News aus der Werkstatt. Hier bei uns, im Werkstatt-Büro geht es zur Zeit um die Wurst, bzw. um die Farbe. Und um die geeigneten Drucktechniken, um diese Farbe auf die unterschiedlichsten Oberflächen zu bringen. In unserem Fall geht es speziell um den Siebdruck. Zwar haben wir schon einige Erfahrungen im Umgang mit dieser wirklich schönen Drucktechnik gehabt. Aber wie das immer so ist: Wenn man dann auf sich selbst zurück geworfen ist, stellen sich doch viel Fragen. Zum Beispiel “Wieviel Vernetzter soll in die Druckfarbe”? Antwort: “Nur gaaaanz wenig”. Ansonsten bekommt man mit sehr interessanten Aggregatszuständen zu tun.

Doch eines lässt sich bereits jetzt sagen. Die Drucke werden toll. Ob Handschnittfilm oder klassisch belichtete Siebe: Die Farbe leuchtet satt und kräftig. Das Produktangebot von kontrastgrau wächst und gedeiht.

Stay tuned – we print.

Ran an die Rakel.

Neon der Woche

August 1st, 2012

Claudia

Unser Neon der Woche kommt dieses Mal aus Hamburg, wo im Augenblick unsere Kollegin und Freundin Maren Matschenko im Urlaub weilt. Und dort fand sie diese tolle Jutetasche, die nicht nur farblich, sondern auch typografisch überzeugt. DANKE!

Promt kommt uns die Idee, jetzt zur Sommerzeit unsere Neon-Kategorie mit Bildern von außerhalb zu bestücken. Wer von euch eben unterwegs ist, und auffälliges Bildmaterial sichtet, darf es uns gern schicken (mail@vonzweidesign.de). Wir würden uns freuen! Gerne auch mit einer kleinen Geschichte, wie, wo und warum das Bild zustande kam.

Also her mit euren Fundstücken!

Update: Wir sammeln eure Urlaubsneons bis Ende August, um dann eine Galerie zu veröffentlichen. Es muss übrigens auch nicht immer klassisches Neon sein, ein grelles Leuchten reicht uns vollkommen, wir man hier sieht.

Neon der Woche

Juli 13th, 2012

Alexandra

Das heutige Neon der Woche haben wir selbst gedruckt. Und zwar auf unserer Siebdruckmaschine Marke Eigenbau. Die ersten Testdrucke mit Butcher-Papier haben großen Spaß gemacht. Wir freuen uns auf mehr!

DIY Siebdruckmaschine

Juli 13th, 2012

Alexandra

Die Siebdruckwerkstatt in der Werkbox3.

vonzweidesign = kontrastgrau = Do It Yourself (DIY). Will heißen: Wir sind große Fans des Eigenbaus, Selbermachens und Handwerkens. Schnell wurden wir hellhörig als wir von Miriam und Stephanie und ihrer “Versiebt-und-durchgedruckt”-Siebdruckwerkstatt erfuhren. Diese ist in der Werkbox3 in der Kultfabrik beim Ostbahnhof in München beheimatet. In der Werkbox3 kann man schweißen, bauen und pfriemeln (und sich zum Beipiel ein Lastenrad selber bauen). Oder sich künstlerisch austoben.

Miriam und Stephanie bieten DIY-Kurse für diejenigen an, die immer schon mal eine Siebdruckmaschine ihr Eigen nennen wollten (wir). Zusätzlich kann man auch Druck-Kurse buchen, Siebe beschichten und belichten lassen, oder beim Tag der Offenen Tür sein Siebdruckerkönnen einmal selbst ausprobieren.

Da wir bereits über etwas Siebdruckerfahrung verfügten, war für uns aber erst mal der Bau von Hardware, also einer Siebdruckmaschine interessant. Die DIY-Druckmaschinen werden aus Recyclingmaterialien gebaut. Unter der Anleitung von Miriam schliffen, bohrten, schraubten, lackierten, klebten und tackerten wir ein ganzes heißes Sommerwochenende lang in der Werkbox3 was das Zeug hielt.

Am Ende dieser zwei Tage waren wir neben diverser kleinerer Fleischwunden auch stolze Besitzer von zwei Siebdruckmaschinen. UND mehreren Testdrucken. Natürlich in Neonfarben.

Das Drucken an sich macht den meisten Spaß. Doch auch der Bau der Maschine an sich und das Werken in der Werkstatt sind äußerst inspirierend. Das befriedigende Gefühl mit den eigenen Händen etwas von Wert geschaffen zu haben das Tollste.

Also ran an die Akkuschrauber und DIY!

DIY-Siebdruckmaschinen-Material. Recycling vom Feinsten.

“Exakte” Schraubarbeiten beim Zusammenfügen.

Alexandra beim schwungvollen Lackieren des Drucktisches.

Aus diesen Einzelteilen sollen einmal drei Siebrahmen werden.

Der verklebte Siebrahmen härtet aus.

Rahmenqualitätsprüfung.

Siebrahmen bespannen: Miriam und Raphael machen´s vor…

… Claudia tackert nach.

Geschafft: Unsere DIY-Siebdruckmaschine ist fertig.

Die ersten Testdrucke machen wir natürlich in…

Neon!!!

Siebli siebt.